Wenn die Tage wieder länger werden und die Temperaturen steigen erwacht Ihr Garteneich zu neuem Leben. Die Wasserpflanzen beginnen wieder zu wachsen und Fische, Amphibien und andere Wasserbewohner erfreuen die Teichbesitzer mit ihrem munteren Treiben. Aber dies ist leider auch die Zeit, in der immer wieder vor allem zwei Probleme auftauchen: 1) Fäulnisbakterien zersetzen die Laubstreu und anderes organisches Material, welches im letzten Herbst eingetragen wurde und verbrauchen dabei sehr viel lebensnotwendigen Sauerstoff. 2) Durch die freigesetzten Nährstoffe und die vermehrte Sonneneinstrahlung vermehren sich verschiedenen Algenarten explosionsartig. Beides trübt, im sprichwörtlichen Sinne, die Freude der Gartenbesitzer an ihrem Teich und kann zahlreichen Wasserbewohnern das Leben kosten. Ein seit Jahren bewährtes und weltweit patentiertes Verfahren hilft diese Problematik in den Griff zu bekommen. Mit dem OXYDATOR W bringen Sie elementaren Sauerstoff bis in die Bodenschicht Ihres Gartenteiches. Das Gerät spaltet dabei, ohne Stromanschluß, Wasserstoffperoxid (H2O2) in Wasser (H2O) und Sauerstoff (O2). Zusätzlich entzieht die Oxydationskraft des freigesetzten aktiven Sauerstoffs vielen Algenarten essentielle Nährstoffe und schafft ein Millieu in dem sie nur schlecht gedeihen können. Damit macht Ihr Gartenteich einen entscheidenden Schritt hin zum biologischen Gleichgewicht. Die Folgen sind klares, sauerstoffreiches Wasser und gesunde Teichbewohner. Für Aquarien gibt es je nach Größe die entsprechenden OXYDATOREN (A, D und Mini).

Frühlingszeit ist Teichzeit

SÖCHTING OXYDATOREN finden Sie in allen guten Zoo- und Gartenfachgeschäften !